Fangen spielen

Ordne die Absätze des Textes so, dass ein sinnvoller Zusammenhang entsteht!

  • Regeln: Es gibt keine festen Regeln für das Spiel Fangen, aber es ist wichtig, dass alle Spieler fair und sicher spielen. Man sollte auf Verletzungen und unnötige Körperkontakte verzichten.
  • Spielfeld: Es kann auf einem beliebigen Gelände gespielt werden, solange es eine klare Abgrenzung gibt, innerhalb derer das Spiel stattfindet.
  • Ziel: Einer der Spieler ist der "Fänger", dessen Ziel es ist, die anderen Spieler zu fangen, indem er sie berührt. Die übrigen Spieler versuchen, nicht gefangen zu werden.
  • Das Spiel "Fangen" ist ein einfaches und bekanntes Spiel, das vor allem bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt ist. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man es spielt:
  • Spielerzahl: Fangen kann mit mindestens zwei Spielern gespielt werden. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der Spieler.
  • Das Spiel ist einfach zu lernen und kann überall und zu jeder Zeit gespielt werden. Viel Spaß beim Fangen!
  • Spielablauf: Zu Beginn des Spiels bestimmt man, wer der Fänger ist. Der Fänger versucht dann, die anderen Spieler zu fangen, während diese versuchen, ihm zu entkommen. Sobald ein Spieler gefangen wurde, wird er ebenfalls zum Fänger.